Urlaub
bei den

Natur
talenten

Tief schlafen? Durchschlafen? Ausschlafen? Manchen genügt unsere so angenehm ruhige Lage, andere erleben Tiefschlafphasen aufgrund der guten Luft, die vom Paradiesgart'l und den Wäldern in die Zimmer strömt. Andere wiederum lassen sich auf das Holzhotel, den neuen Zubau des 4* Naturhotels Molzbachhofs, ein. Um so natürlich und so tief wie möglich zu schlafen. In einem Haus ohne Eisennägel, Lacke oder Leime – dafür mit 100 % Thoma-Mondholz, das den Ruhepuls aktiviert.


Die neue Forstclass

Drittes Holzhotel in Österreich

Das Holzhotel „Holzbach“ wurde den Gästen im Sommer 2021 das erste Mal präsentiert. Eine biologische Innovation aus natürlicher Handwerkskunst ohne Bauchemie. Worauf die Naturtalente besonders stolz sind? Das Holzhotel in Kirchberg am Wechsel ist das erst dritte Holzhotel in Österreich

Gang zu den Zimmern im Holzbach des Molzbachhofs

Mondholz

Das Holzhotel ist zur Gänze aus Mondholz gebaut. Mondholz bzw. Mondphasenholz ist Holz von Bäumen, das unter Berücksichtigung des forstwirtschaftlichen Kalenders gefällt wurde – kurz vor Neumond. Dem Holz werden besondere Qualitäten wie Stabilität, Haltbarkeit und Witterungsbeständigkeit zugeordnet. Die besondere Atmosphäre in der Forstclass verspricht Gemütlichkeit und Entspannung pur!

Natürlich nachhaltig

Hinter den Kulissen

Lassen Sie sich begeistern! Der Bauch bestätigt, was das Gehirn formuliert: Genau so muss sich Urlaub anfühlen. Eine Nacht im Holz schlafen – erleben Sie einzigartige Urlaubsmomente, die Sie nicht mehr vergessen werden. Hier ist alles anders als bei den Anderen. Die Anderen gibt es schon, das 4* Naturhotel Molzbachhof gibt es nur einmal: eine echte Wellness-Alternative.

Das Holzhotel wurde so gebaut, als wäre das Haus hier gewachsen. Die Wahl fiel auf das Holz als bestimmten Werkstoff für den Zubau, auf patentierte Holz100-Bauweise von Ing. Erwin Thoma – ohne Leime oder bedenkliche Beschichtungen. Das Naturhotel Molzbachhof wurde natürlich und organisch erweitert, ausschließlich mit mechanischen Verbindungen des Mond-Vollholzes. Damit war auch der Name des Zubaus praktisch vorgegeben: „Holzbach“.

Traditionsreich & modern zu gleich

Eine Nacht im Holz zu schlafen ist ein ganz besonderes Erlebnis. Bereits vor dem Öffnen der Augen steigt einem der angenehme Geruch des Holzes in die Nase – herrlich! Das helle Holz umgibt einem wie eine zweite Haut und man fühlt sich gleich wie zu Hause, nur besser. Da kann der Urlaubstag im Naturhotel Molzbachhof nur gut werden!

Nach dem guten Start geht es auch schon zum großzügigen Frühstücksbuffet mit hausgemachten Marmeladen, Müsli, Eier von den hauseigenen Hühnern und vielen weiteren leckeren Produkten aus dem Paradiesgart’l und von regionalen Partnern. Hier lebt man ganz nah am Pulsschlag der Natur.

Nirgendwo sonst freut man sich bereits nach dem Aufstehen wieder auf die Ruhe am Abend in den Zimmern. Nach einem entspannten und abwechslungsreichen Tag in der Region fallen Sie zu später Stunde in die Polster und können sich auf eine ruhige Nacht freuen. Mit einem beruhigenden Holzgeruch in der Nase fallen Ihnen die Augen zu und Sie tauchen in das Reich der Träume ein. Wie schön!

Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub im 4* Naturhotel Molzbachhof und sichern Sie sich Ihre entspannte Auszeit in Niederösterreich.

zur unverbindlichen Anfrage

Das erwartet Sie im 4* Naturhotel

Die 54 Gästezimmer im Naturhotel Molzbachhof bieten jegliche Ausstattung für einen entspannten Urlaub in Niederösterreich. Hier erleben Sie Freiraum, Ruhe und Entspannung pur. Die Zimmer teilen sich im Stammhaus und im Zubau Holzbach auf.

Ein Zimmer schöner als das andere, Sie nächtigen hier so bequem wie zu Hause - nur besser. Hier wird Komfort pur geboten! In allen Räumen finden Sie wunderschöne Details aus verschiedenen Hölzern, mit denen der Wohnraum verschönert wurde. Wohnen und schlafen Sie wohl!


Zubau Holzbach beim Molzbachhof in Kirchberg am Wechsel

Holzbach

Der 2017 errichtete Zubau „Holzbach“ in absoluter Ruhelage besteht zur Gänze aus Holz und wurde ganz ohne Eisennägel, Lacke oder Leime gebaut. Hier endet der Traum nicht, wenn Sie in der Früh die Augen öffnen. Das Hotel wurde zu 100% aus Mondholz erbaut, dass den Ruhepuls senkt und das Herz entlastet. Mondholz ist Holz von Bäumen, dass unter Berücksichtigung des forstwirtschaftlichen Kalenders kurz vor Neumond gefällt wird.

Erleben Sie Schlaf der ganz besonderen Sorte im erst dritten Holzhotel in Österreich.

Impressionen & Eindrücke
vom Naturhotel

Social Wall


Urlaub mit natürlichem Mehrwert

Im Holzbach leben Sie wortwörtlich in der Natur. Massives Holz umgibt Sie hier wie eine zweite Haut. Die baubiologischen Wände, hochwertigen Böden, Decken und Möbel sind frei von schädlicher Bauchemie. Hier werden die Naturtalente von Holz vollkommen genutzt: Weltrekord bei der Wärmedämmung, sechsfacher Brandschutz, höchste Erdbebensicherheit. Ein weiterer Vorteil? Wer im Holz schläft, entlastet das Herz – so Ing. Thoma.

Viel mehr als nur tolle Zimmer

Die 16 Gästezimmer der Kategorien Baumgeflüster und Waldtraum im Holzbach beleben nicht nur das Wohlgefühl, sie bieten auch höchsten Komfort. Im Erdgeschoss begeistert der Relaxbereich Naturtalente der Entspannung, mit Direktzugang ins Paradiesgart’l und zum Pool. Das Gourmetrestaurant Gaumenkitzel verwöhnt im kleinen exquisiten Rahmen Ihre Geschmacksnerven.

Schon beim Einchecken in der Lobby spüren Sie den unverwechselbaren Charakter des Naturhotels Molzbachhof: Wellness in der Sprache unserer Zeit: hohe Kochkunst, tiefe Entspannung und erfrischend belebender Naturgenuss von früh bis spät. Lassen Sie sich verwöhnen und erleben Sie unvergessliche Momente im Naturhotel Molzbachhof in Kirchberg am Wechsel!

Schenken Sie
gemeinsame Zeit!

Gutscheinshop


Das Energiezentrum

Zum Naturhotel gehört ein eigenes Energiezentrum, das Ökostrom und Nahwärme aus dem Reichtum der Wälder um der Region Kirchberg gewinnt. 2016 wurde eine Holzgas-Kraftwärmekopplungs-Anlage und Biomasseheizanlage errichtet.

Dabei wird aus Hackschnitzel Holzgas erzeugt, welches zur Produktion von Strom verwendet wird. Mit der bei der Stromerzeugung anfallenden Wärme wird der gesamte Wärmebedarf des Molzbachhofs gedeckt und zusätzlich an das nahegelegene Gymnasium Sachsenbrunn geliefert.

zum Erklärvideo

Wir achten auf Nachhaltigkeit

Jährlich werden rund 150.000 Liter Heizöl und 20.000 Liter Flüssiggas eingespart. Durch die gleichzeitige Gewinnung von elektrischem Strom und nutzbarer Wärme für Heizzwecke (Nahwärme) leistet die Anlage zudem einen wichtigen Beitrag zur Netzentlastung und zur regionalen Versorgungssicherheit mit Elektrizität und Wärme

Technische Daten

  • Umstellung der Beheizung von 100% fossiler auf 100% erneuerbarer Energie
  • Entlastung unseres Klimas von jährlich 939,74 Tonnen CO²
  • Einsparung von 150.000 Liter Heizöl und 20.000 Liter Flüssiggas
  • Erzeugung von 100 KwH Ökostrom in der Stunde
  • Verbrauch: ca. 10m³ Hackschnitzel am Tag
  • Wärmenutzungsgrad von 89 %
  • 2 Fröhling Turbomat Hackschnitzelkesseln mit 600kWh
  • 2 Fröhling Holzverstromungsanlagen - 200kWh thermisch / 100kWh elektrisch
+43 2641 2203E-Mail
GutscheineAnfragen & BuchenGourmet Restaurant