Leise werden im Paradiesgart'l

Paradiesgart'l

Der Molzbachhof blüht und gedeiht. Innen – und vor allem aber auch draußen. Paradiesgart'l nennen Peter und Nina die Pracht, die Augen zum Staunen und die Gaumen zum Klingen bringen. Und den Nasen duftend feine Aroma zuteil werden lassen.

Feel the Gart'l

Das Gart'l - schwer zu beschreiben, was dieses Naturjuwel beim Molzbachhof wirklich ausmacht. Ist es doch so vielfältig wie die Natur selbst. Ein Paradies, das erobert werden möchte. Gehen wir ein paar Schritte? Auf eine "Natour" der Sinne?

Ein Ort der Ruhe und Entspannung, ein Ort zur inneren Einkehr – das ist unser Paradiesgart’l.

Schon der Blick aus der Lobby lässt etwas Besonderes erwarten, das es zu entdecken und genießen gilt. Und wahrlich, das Paradiesgart’l entpuppt sich als Kraft- und Inspirationsquelle für alle Sinne. Ob es das Rauschen des Wassers, das Zwitschern der Vögel, die Düfte der Früchte oder die kraftvollen Farben sind – es ist berührende Natur in ihrer ursprünglichen Form.

Vergleichen Sie, ob die Eigenschaften Ihres Geburtsbaumes im Keltischen Baumkreis auf Sie zutreffen, holen Sie sich eine Inspiration vom Tages-Orakel, oder tanken Sie Kraft auf der Energie-Insel. Machen Sie mit uns einen Rundgang durch unser Paradiesgart’l.

Unser Garten ist auch ein Schaugarten der "Niederösterreichischen Gärten" und mit dem "Goldenen Igel" ausgezeichnet.

Unser Paradiesgart’l lädt Sie zum Fest der Sinne ein!

Ausatmen

Die, die unser Paradiesgart’l kennen, erzählen und schwärmen über unseren Garten der Sinne. Wir laden auch Sie herzlich ein, unser Herzstück mit allen Sinnen zu entdecken. Sei es die Blütenpracht im Frühling, die Kräuterwelt im Sommer, die bunten Farben im Herbst oder die Stille in der ruhigen Jahreszeit. Hier hat man das Gefühl: So soll es sein, so kann es bleiben.

Geheime Platzerl

Verlockende Düfte der Blütenpracht oder die Vielfalt der Pflanzen einmal links liegen lassen? Fast unmöglich! Aber trotzdem ist es einen Versuch wert, denn dann öffnet sich noch eine weitere Welt voller Entdeckungen in unserem Paradiesgart’l. Ein Sprung in den Naturbadeteich beispielsweise erfrischt und erfreut Leib und Seele genauso wie ein Rundgang hinter dem Wasserfall. Spüren Sie die Wirkung der Energieinsel und der anderen Kraftplätze im Garten.

Auf den Teller und in die Einmachgläser

Das sind die Beete mit dem Gemüse für die Küche. Die schmucken kleinen Gewächshäuser, die Paradeiser und Paprika rot und gelb leuchten lassen aus dem satten Grün gesunder Pflanzen. Die Kräuterspirale, eine Einladung an die Nase, verführerischen Aromen zu folgen. Das alles geht frisch in die Küche, zum optimalen Zeitpunkt der Reife.